Stadt Ginsheim-Gustavsburg
Informationen zu Fluglärm und Flughafenausbau

Regionales Lärmminderungskonzept der Initiative Zukunft Rhein-Main (ZRM)

Dem „Regionalen Lärmminderungskonzept der ZRM wird zugestimmt. Das „Regionale Lärmminderungskonzept der ZRM“ fasst die Mindestforderung der in der Zukunft Rhein-Main engagierten Gebietskörperschaften zusammen und dient als Basis der weiteren Arbeit der ZRM Gremien. Es nimmt konsensfähige Forderungen aus dem Positionspapier der Stadt Neu-Isenburg auf.

Gleichzeitig begrüßt die Zukunft Rhein-Main das 10 Punkte-Programm der Frankfurter Fluglärmkommission, das in der Sitzung am 20.2.2012 beschlossen wurde und schließt sich den Forderungen an. Die kommunalen Mitglieder werden um Behandlung und Beschlussfassung des „Regionalen Lärmminderungskonzepts der ZRM“ gebeten.

Den kommunalen Mitgliedern bleibt es unbenommen, weitergehende Forderungen zu erheben, wie z. B. die Stadt Neu-Isenburg mit Ihrem Positionspapier. Dieses ist zur Information als Anlage beigefügt, ist aber nicht Gegenstand des Beschlusses.

Die Initiative Zukunft Rhein-Main (ZRM) am 23.04.2013

 

Fluglärm und Gesundheit

Messstationen in Ginsheim-Gustavsburg

Fluglärmbeschwerde

Flugrouten

Schallschutzprogramm

Lärmminderung

Gesetzesvorschlaege

Lärmstudie